In lasierenden und opaken Farbaufträgen schafft Julia Unverferth transluzente Bildräume, die durch Überlagerungen von miteinander verbundenen geometrischen Formen und Flächen entstehen. Wie in einem Palimpsest scheinen ältere Schichten durch, die von neuen Aufträgen zerfasert, verwischt, gebrochen werden.  

Leif Gütschow